Achtsamkeitsspaziergänge

Die meisten von uns gehen spazieren, weil sie sich erholen wollen, sich etwas Gutes tun wollen, mal "abschalten" wollen. Aber den wenigsten gelingt dies. Wir trotten dahin im Autopilotmodus auf unseren gewohnten Pfaden und sind dabei gedanklich weiß Gott wo, aber nur nicht beim Spazieren gehen. Ein Mönch sagte einmal: "Wenn ich gehe, dann gehe ich."

Erfahre, wie es sich anfühlt deinen Spaziergang mitten in sattem Grün mit voller Achtsamkeit zu genießen. Immer wieder entschleunigen wir noch mehr durch Entspannungs-und Achtsamkeitsübungen.


Termine Naturpark Rosalia-Kogelberg
Sa, 6.4.2019 9:00 – ca. 11:30Uhr
Sa, 18.5.2019 9:00 – ca. 11:30Uhr
Sa, 7.9.2019 9:00 – ca. 11:30Uhr
Treffpunkt: Volksschule Forchtenstein, Hauptstraße 89
Kosten: 18€

Weitere Termine auf Anfrage!


Du befürchtest, dass du dich in der Gruppe nicht so richtig entspannen kannst, oder würdest die Zeit lieber ganz alleine für dich haben? Würdest du lieber nur mit deinem Partner/ deiner Partnerin oder mit dir vertrauten Personen entspannen? Dann kontaktiere mich für individuelle Lösungen!

Hinweis: Entspannungs-und Achtsamkeitstraining versteht sich als ergänzende und/ oder präventive Maßnahme um mit Dauerbelastungen besser umgehen zu können, ein körperliches und mentales Gleichgewicht herzustellen und ruhiger und gelassener mit den Belastungen des Alltages umzugehen. Entspannungs- und Achtsamkeitstraining ersetzt in keiner Weise einen Arzt, Psychologen oder Psychiater sowie eine ärztliche Behandlung oder Therapie. Jede Inanspruchnahme der angeführten Leistungen erfolgt eigenverantwortlich.