Entspannung und Achtsamkeit

Ich habe keine Zeit, ich bin total im Stress – Wer wie ein Hamster im Laufrad durch das Leben hetzt und dabei vergisst zur Ruhe zu kommen, schadet Körper und Seele. Erlernen Sie wieder die Fähigkeit zu entspannen und kommen Sie zur Ruhe. Mehr...

Für Mummies und Daddies

Die Kinder sind im Kindergarten, in der Schule oder bei den Großeltern? Wäre es jetzt nicht schön einmal ein bisschen Zeit für sich selbst zu haben? Zeit sich etwas Gutes zu tun? Zeit zur Ruhe zu kommen und zu entspannen? Mehr...

Atementspannung

Der Atem ist die Grundlage des Lebens und schon Aristoteles hat erkannt „Wo die Seele nicht atmen kann, ist auch der Körper unfrei“. Mehr...

PMR - Progressive Muskelrelaxation

Entspannungsverfahren, wie die PMR, können nachweislich auf physiologischer und psychischer Ebene positive Effekte bewirken. Reaktionen des Körpers auf den Entspannungszustand können angenehme Körperschwere, ein wohltuendes Wärmegefühl, ruhiger Atem und insgesamt körperliches Wohlbefinden sein. Auch auf der psychischen Ebene lassen sich positive Auswirkungen erkennen. Ängstliche Gefühle und Ärger werden abgebaut und ein Ausgeglichensein stellt sich ein. Einer gelungenen Entspannungsphase folgen Ausgeruhtsein und geistige Frische. Mehr...


Hinweis: Entspannungs-und Achtsamkeitstraining versteht sich als ergänzende und/ oder präventive Maßnahme um mit Dauerbelastungen besser umgehen zu können, ein körperliches und mentales Gleichgewicht herzustellen und ruhiger und gelassener mit den Belastungen des Alltages umzugehen. Entspannungs- und Achtsamkeitstraining ersetzt in keiner Weise einen Arzt, Psychologen oder Psychiater sowie eine ärztliche Behandlung oder Therapie. Jede Inanspruchnahme der angeführten Leistungen erfolgt eigenverantwortlich.